Hallo und Herzlich Willkommen in meinem Gästebuch!! Hier sind alle 'produktiven' Kommentare bzgl. des ehemaligen Internats Langeoog und dieser Seite willkommen, lobhudelnde wie kritische! Also, dann mal los!!

Dieses Gästebuch gehört Sascha




Seite zurück |Zurück zur Homepage 


 Einträge: 231 | Aktuell: 6 - 1Neuer Eintrag
 
6


Name:
Sag ich nicht (sagichnicht@homepage.de)
Datum:Di 04 Nov 2008 21:37:37 CET
Betreff:Hauspost
 

die Hauspost von Dr. Lamperstorfer fand ich sehr interessant. Der war ja schon etwas schräg - aber ernsthaft bemüht. Volkswirt von der Ausbildung her, glaube ich, hielt das Fach aber für wenig nützlich ...

 
 
5


Name:
Kirsten (Kirstenw@hotmail.de)
Datum:Fr 31 Okt 2008 16:05:41 CET
Betreff:AAAAHH!!
 

Ich habe verstanden!!!
Und ich freue mich auf deine Homepage Sascha!!
Kirsten

 
 
4


Name:
Kirsten (kirstenw@hotmail.de)
Datum:Fr 31 Okt 2008 16:02:12 CET
Betreff:Das muß Halloween sein!! Wo kann ich dieses Wochenende stöbern??
 

Hallo Sascha, ich bin etwas irritiert, wo ist die Internats Seite,die ich täglich besuche??? Wird dieses hier die Neue??? Wirst du dann alle Eintragungen aus der Seite von Karsten übernehmen?
Viele Grüße
Kirsten

 
 
3


Name:
"Brille" (goertz.a@arcor.de)
Datum:Di 28 Okt 2008 21:57:25 CET
Betreff:Glückwunsch zum Einstellen der Seite
 

Glückwunsch zu Deiner Internats-Hompage. Freut mich das Du weiter unser Andenken hochhälst.

Viel Erfolg und mögen viele Beiträge folgen.

Brille

 
 
2


Name:
Andreas (riedel1967@arcor.de)
Datum:Di 28 Okt 2008 19:07:49 CET
Betreff:Ehre wem Ehre gebürt...
 

unserer Internatszeit ein solches Denkmal zu setzen finde absolut richtig und angemessen. Klar das unser "Gedächnis" Sascha dies superb umsetzt. Wenn ich helfen kann, jederzeit !!!

Grüße Andreas

 
 
1


Name:
Inko Gnito (1a-wahre@web.de)
Datum:Fr 17 Okt 2008 16:43:43 CEST
Betreff:Wunderbar!
 

Endlich eine Page, die schon auf der Oberfläche guten Stil verspricht.

Ich freue mich auf eine feine Ex-Internatler-Plattform, die eine gelungene Retrospektive ermöglicht und Leute von damals zusammenbringt, die nicht unbedingt nur an der Vergangenheit kleben, sondern in der Gegenwart alte Freunde zu neuen Kontakten gewinnen oder einfach nur Anekdoten austauschen möchten.

Das Ganze sollte geführt und gepflegt im Forum stattfinden; für Suchmaschinen und Uneingeweihte verschlossen!

Auch wären substanzielle Beiträge von ehemaligen Lehrern und Verziehern toll.

Möglicherweise gelingt es ja so, ein facettenreiches Bild vom Internat und seiner Identität zu erzeugen, das nicht nur über Saufen, Kiffen und Chaos berichtet, sondern vor allem die unbestrittene Einmaligkeit der Institution und Location wiederspiegelt.

Denn eins ist doch klar - ob Insel-Koller oder Lehrer-Phobie: Am Ende gingen wir dort zur Schule, wo noch heute Tausende ihren Urlaub verbringen. Ich hab's genossen!

Es grüßt als erster
Inko Gnito
(der sich im Inneren bestimmt noch outet)

 
 


Seite zurück |Zurück zur Homepage